SAP Beratung und Softwarevalidierung

DHC AG Karriere

Werte der DHC AG

Vitamine für Ihre Karriere!

Vitamine1. Arbeitsbedingungen: Darunter verstehen wir interessante Arbeitsinhalte und Aufgaben, diverse Möglichkeiten zur Aus- und Weiterbildung sowie regelmäßige Mitarbeitergespräche. Vom ersten Tag an sind Sie einem DHC-Team und einem persönlichen Ansprechpartner zugeordnet, der Ihnen für alle Fragen rund um Ihre Tätigkeit bei der DHC zur Verfügung steht. Sie als Mitarbeiter stehen im Fokus, sowohl innerhalb der DHC als auch bei unseren Kunden und tragen täglich zum Erfolg des Unternehmens bei. Ihr Wissen, Ihre Zufriedenheit und Ihre Leistung zählen. Für ein angenehmes Betriebsklima ist eine gute Kommunikationskultur unerlässlich, die es Mitarbeitern erlaubt, sich einzubringen und auszutauschen. Wir beschäftigen ganz bewusst Personen aus unterschiedlichsten Fachrichtungen und versuchen, die Aufgaben aus verschiedenen Perspektiven heraus zu betrachten – eine Herausforderung, die sich nur mit Teamgeist lösen lässt.

2. Vergütungs- und Bonussystem: Auf der Basis eines leistungsbezogenen Vergütungssystems schnüren wir unseren Mitarbeitern attraktive Gehaltspakete. Je höher Ihre Qualifikation, umso höher ist auch Ihr persönlicher Anteil, am Unternehmenserfolg zu partizipieren. Messbarkeit des Erfolgs steht dabei für uns an oberster Stelle. Mit allen Mitarbeitern führen wir jährliche Zielvereinbarungsgespräche, um die Umsetzung der Unternehmensziele auf Mitarbeiterebene transparent zu gestalten. Natürlich bieten die Gespräche auch die Möglichkeit für Feedback und Anerkennung sowie zur Planung Ihrer Weiterbildungsmaßnahmen und Entwicklungspotenziale.

3. Mitarbeiterentwicklung: In regelmäßigen Schulungen werden Sie ihrem Ausbildungsstand entsprechend in die Themen der DHC eingearbeitet. Ziel ist es, einen einheitlich hohen Wissensstand zu garantieren. Überall dort, wo externes Know-how existiert, greifen wir auf dieses zurück. Wir wollen von den Besten lernen!

4. Flexible Arbeitszeitmodelle: Nicht immer sind flexible Arbeitszeitmodelle oder Teilzeitarbeit problemlos mit der Karriereplanung und dem Stellenprofil zu vereinbaren. Dennoch versuchen wir, Mitarbeitern, die darauf angewiesen sind, bei ihrem Wunsch nach Teilzeitarbeit oder Teleworking zu unterstützen und suchen mit ihnen nach innovativen Lösungen zur Umsetzung.

5. Work-Life Balance – Arbeit und Freizeit im Einklang: Work-Life-Balance beinhaltet die Vereinbarkeit von Berufs-, Privat- und Familienleben. Ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen Arbeit und Freizeit ist für Gesundheit und Wohlbefinden der Mitarbeiter und ihrer Familien von großer Bedeutung. Wie das optimale Verhältnis aussieht, ist jedoch eine Frage Ihrer individuellen Lebensweise und Ihrer persönlichen Prioritäten. Deshalb möchte die DHC als Arbeitgeber im Rahmen Ihrer Möglichkeiten einen Beitrag zur Unterstützung der Work-Life-Balance leisten.

6. Arbeit und Familie im Einklang: Eine besondere Herausforderung, die persönliche Work-Life-Balance zu finden, stellt sich bei Mitarbeitern mit Familienpflichten. Die DHC unterstützt arbeitende Eltern, dort wo es möglich ist, mit flexiblen Arbeitszeitmodellen und Telearbeitsplätzen. Periodisch finden Veranstaltungen statt, zu denen wir Ihre Partner und Kinder mit einladen, damit sie die Mitarbeiter und das Arbeitsumfeld der DHC kennenlernen.

7. Kunst und Kultur bei der DHC: Ein kreatives Ambiente fördert kreative Lösungen. Deshalb verfügt die DHC über eine stetig wachsende Kunstsammlung. Modern, innovativ und facettenreich – so sehen wir uns als Unternehmen. Also suchen wir Kunst, die zu uns passt. Büros, Meetingräume und Korridore sind mit Originalen bekannter, aber auch junger Künstler ausgestattet. Ziel ist es, Mitarbeitern und Besuchern ein angenehmes Ambiente zu bieten mit Kunstwerken, die immer wieder den Blick auf sich ziehen, zur Kommunikation einladen und den Büroalltag verschönern.

8. Sport bei der DHC: Wer viel arbeitet und sitzt, braucht auch viel Bewegung. Seit Jahren misst die DHC dem Firmensport und gemeinsamen Sportevents große Bedeutung bei. Gemeinsame Teilnahmen, beispielsweise am Firmenlauf Saarland, Swiss Gigathlon und anderen Laufveranstaltungen dienen dem Wir-Gefühl. Darüber hinaus fördert die DHC aktiv junge Nachwuchssportler, wie z.B. den Universitäts-Sportclub Saar (USC).

9. Chancengleichheit bei der DHC: Ein besonderes Anliegen ist es uns, den Anteil von Frauen in unserem Unternehmen zu steigern. Inzwischen haben wir in der DHC-Gruppe einen Frauenanteil von über 30%, Tendenz wachsend. Wir sind uns bewusst, dass eine Beratungstätigkeit für viele Frauen, die eine Familie gründen wollen, nicht von Dauer sein kann. Beraterinnen, die sich für eine Familie entschieden haben, integrieren wir in das Unternehmen, denn ihr Erfahrungswissen ist uns wichtig. Als Beratungs- und IT-Unternehmen bieten wir unseren Mitarbeitern internationale Projekte und Teams. Für Mitarbeiter, deren Muttersprache nicht Deutsch ist, bieten wir hausinterne Kurse an. Umgekehrt haben alle Mitarbeiter die Möglichkeit, an unserem Schulungsprogramm Englisch teilzunehmen. Mitarbeiterintegration heißt bei uns Diversity-Management und darin sehen wir unsere besonderen Stärken. Und das bedeutet, die Vielfalt und Verschiedenartigkeit der Menschen und Ihre ganz individuellen Potenziale im Unternehmen zu fördern. Bei uns stehen Kollegialität und Teamgeist im Mittelpunkt. Wir setzen auf Hilfsbereitschaft und ein partnerschaftliches Verhalten am Arbeitsplatz, das Vertrauen schafft.

10. DHC und Hochschulen: Seit Jahren rekrutieren wir einen beachtlichen Anteil unseres Führungsnachwuchses direkt von den Hochschulen. Dazu bieten wir Studenten die Möglichkeit, im Rahmen von Master-/Bachelor-Arbeiten, Praktika und Praxissemestern unser Unternehmen und unsere Arbeitsweise näher kennen zu lernen. Durch Vorlesungen an Hochschulen und einer engen Zusammenarbeit mit den Lehrstühlen halten wir Kontakt mit der Lehre. Studenten der HTW Saarbrücken bieten wir die Möglichkeit des kooperativen Studiums. Dabei wird das Hochschulstudium mit einer betrieblichen Tätigkeit oder Berufsausbildung in unserem Unternehmen kombiniert.

Header: ®auris – Bigstockphoto.com, Content: ®Tomboy – Bigstockphoto.com
25. Aug

Was kann SAP QM und was kann es nicht?

Kostenfreies Webinar über die DHC-Methode zur Evaluierung von SAP QM, die eine effiziente Vorgehensweise sicher stellt.

mehr ...
15. Sep

Unique Device Identification (UDI) mit SAP – Erfahrungen aus Projekten

Kostenfreies Webinar über die Best Practices der DHC zur Umsetzung der UDI-Anforderungen auf Basis SAP ERP

mehr ...
22. Sep

Testmanagement mit dem SAP Solution Manager 7.2

Kostenfreies Webinar zum Aufbau eines wirkungsvollen Testmanagements auf Basis des SAP Solution Managers

mehr ...
29. Sep

Validierung von SAP S/4HANA Enterprise Management

“New Implementation“ oder “System Upgrade“ – unabhängig von der von Ihnen präferierten Vorgehensweise stellen sich im Vergleich zur Validierung von „herkömmlichen“ SAP ERP Systemen neue Herausforderungen.

mehr ...
06. Okt

Qualitätsabweichungen managen mit SAP Quality Issue Management in der Automotive und Fertigungsindustrie (8D-Report)

Kostenloses Webinar mit Präsentation des DHC Starter Package for SAP QIM

mehr ...
13. Okt

Abweichungsmanagement und CAPA mit SAP Quality Issue Management (SAP QIM) in der Life Sciences

Kostenfreies Webinar zur SAP-Funktionalität Quality Issue Management (QIM) für die Erfassung und Analyse von Abweichungen.

mehr ...