SAP Beratung und Softwarevalidierung

IT Service Management

Analyse und Optimierung Ihrer bestehenden IT Service Management Prozesse

Beinahe alle Geschäftsprozesse in einem Unternehmen werden heute durch IT-Systeme unterstützt. Durch die verstärkte Integration der IT-Systeme in die Geschäftsprozesse steigen auch die Anforderungen an einen serviceorientierten Betrieb der IT-Infrastruktur. Das IT Service Management (ITSM) beschäftigt sich mit solchen Prozessen und definiert Maßnahmen und Methoden, um die bestmögliche Unterstützung von Geschäftsprozessen durch die IT zu gewährleisten.

Ausgangspunkt des IT Service Managements ist die Entwicklung einer IT-Service-Strategie, in der die grundlegenden Rahmenbedingungen für den Aufbau einer IT-Organisation geschaffen werden. Die Anforderungen des Business kann die IT nur dann optimal umsetzen, wenn die Prozesse in der IT selbst ebenfalls optimal sind.

Die DHC unterstützt Sie bei der Auswahl und Einführung aller benötigten ITSM-Prozesse sowie bei der Analyse und Optimierung Ihrer bestehenden ITSM-Prozesse Wir helfen ihnen die richtige Wahl der einzuführenden Prozesse zu treffen, um eine durchgängige Unterstützung unter diesen Kosten- und Compliance-Anforderungen sicher zu stellen. Dabei orientieren wir uns an praxiserprobten Regelwerken wie ITIL (IT Infrastructure Library) und COBIT (Control Objectives for Information and related Technology) sowie den für unsere Kunden relevanten regulatorischen Anforderungen. Durch die Definition und Erhebung unternehmensspezifischer Kennzahlen wird eine Leistungsüberwachung und ständige Verbesserung der betriebenen IT-Systeme erreicht.

Darüber hinaus beraten wir Sie bei der Auswahl und Implementierung geeigneter Tools zur Umsetzung Ihrer IT-Prozesse. Kunden, die bereits SAP-Systeme im Einsatz haben, empfehlen wir an dieser Stelle den Einsatz des SAP Solution Managers. Dieser stellt eine zentralisierte und IT Service Management mit DHCintegrierte Plattform zur Implementierung und Wartung von SAP-Systemen dar und ist optimal an
die IT Service Management Prozesse abgestimmt.

Ihre Vorteile:

  • Über 19 Jahre Erfahrung in der Implementierung und Wartung von IT Systemen im regulierten Umfeld
  • Beschleunigung der Einführung von ITSM Prozessen durch fundiertes IT-Wissen, insbesondere wenn es um die Auswahl und Umsetzung von Tools in der IT geht
  • Tools zur Durchführung, Messung und Dokumentation der IT-Prozesse
  • Referenzprozesse mit allen Features aus dem regulierten Umfeld
  • Analyse der ITSM-Prozesse bzw. Durchführung von Workshops und Audits zur Ermittlung Ihres Status Quo
  • Unterstützung bei der Konzeption bzw. Optimierung der Prozesse in der IT (KPI, Kennzahlen) unter Berücksichtigung der gängigen Standards und Regularien wie z.B. ITIL und COBIT bzw. GxP und SOX
  • Unterstützung bei der Toolauswahl zum Management der ITSM-Prozesse (Prozessdokumentation/-monitoring und IT-Tools zur Durchführung der Prozesse)
  • Definition von IT-Services und Service Level Agreements (SLAs)
Alle im Text genannten Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber.
ITIL is a registered trade mark of the Cabinet Office, IT Infrastructure Library is a registered trade mark of the Cabinet Office, COBIT is a registered trademark of the Information Systems Audit and Control Association (ISACA) and the IT Governance Institute.
Header: Bigstockphoto.com
25. Aug

Was kann SAP QM und was kann es nicht?

Kostenfreies Webinar über die DHC-Methode zur Evaluierung von SAP QM, die eine effiziente Vorgehensweise sicher stellt.

mehr ...
15. Sep

Unique Device Identification (UDI) mit SAP – Erfahrungen aus Projekten

Kostenfreies Webinar über die Best Practices der DHC zur Umsetzung der UDI-Anforderungen auf Basis SAP ERP

mehr ...
22. Sep

Testmanagement mit dem SAP Solution Manager 7.2

Kostenfreies Webinar zum Aufbau eines wirkungsvollen Testmanagements auf Basis des SAP Solution Managers

mehr ...
29. Sep

Validierung von SAP S/4HANA Enterprise Management

“New Implementation“ oder “System Upgrade“ – unabhängig von der von Ihnen präferierten Vorgehensweise stellen sich im Vergleich zur Validierung von „herkömmlichen“ SAP ERP Systemen neue Herausforderungen.

mehr ...
06. Okt

Qualitätsabweichungen managen mit SAP Quality Issue Management in der Automotive und Fertigungsindustrie (8D-Report)

Kostenloses Webinar mit Präsentation des DHC Starter Package for SAP QIM

mehr ...
13. Okt

Abweichungsmanagement und CAPA mit SAP Quality Issue Management (SAP QIM) in der Life Sciences

Kostenfreies Webinar zur SAP-Funktionalität Quality Issue Management (QIM) für die Erfassung und Analyse von Abweichungen.

mehr ...