SAP Beratung und Softwarevalidierung

DHC AG Bülach

Partnerboard der DHC

Partner der DHC AG (CH) und Dr. Herterich & Consultants GmbH (D)

Die inhaltliche Ausrichtung, unsere methodische Kompetenz, die eigene Projektvorgehensweise sowie die Aktualität der Themen und die Innovationskraft unserer Lösungen wird durch die interdisziplinäre Zusammenarbeit der Partner des DHC Consulting Teams der D-A-CH-Region sichergestellt.

Matthias BotheMatthias Bothe, Geschäftsführer der DHC GmbH, studierte Wirtschaftsingenieurwesen an der Universität Kaiserslautern. Von 1991 bis 2001 war er in wechselnden Positionen in der IDS Scheer Gruppe tätig, zuletzt als Vorstand der ESCATE AG. Davor war er als Prokurist und Mitglied der erweiterten Geschäftsleitung der IDS Scheer AG weltweit verantwortlich für den Beratungsbereich Supply Chain Management.

Carsten FrickeCarsten Fricke, Competence Center Manager “SAP Consulting” der DHC verfügt über fast 20 Jahren Consulting-Erfahrung in der Prozessindustrie. Sein Spezialgebiet ist die Integration des SAP QM in die logistischen Prozesse sowie alle damit zusammenhängenden Funktionen. Die auf SAP QM basierenden Lösungen der DHC (z.B. eLIMS) hat er maßgeblich mit entwickelt und vielfach implementiert.

Andreas JungAndreas Jung, Competence Center Manager “IT-Compliance”, studierte Biologie (Genetik, Biochemie und Virologie) an der Universität des Saarlandes. Von 1998-2008 arbeitete er in verschiedenen Positionen der medizinischen Forschung in den Bereichen Virologie und Herz-/Thoraxchirurgie, bevor er 2008 zur DHC in die Beratung wechselte.

Andreas Mauß, DHC GmbH Andreas Mauß studierte Wirtschaftsingenieurwesen an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes.  Von 1998 bis 2005 war er als Berater für die DHC tätig. Seit 2006 ist er als Leiter Finanzen & Administration für die Führung des kompletten kaufmännischen Bereichs der DHC Dr. Herterich & Consultants und seit 2011 in gleicher Funktion für die komplette DHC Gruppe in Deutschland verantwortlich

Heike RegitzHeike Regitz, Competence Center Manager “SAP”, studierte Volkswirtschaftslehre an der Universität des Saarlandes. Sie begann Ihre Beratungstätigkeit 1999 bei der DHC GmbH in Saarbrücken und wechselte 2002 zur DHC AG in der Schweiz. Ihre Beratungsschwerpunkte liegen insbesondere im Bereich Logistikprozesse und Integration Management.

Stefan StaubStefan Staub, Staff Manager, studierte an der Universität St. Gallen und an der National University of Singapore Betriebswirtschaftslehre. Nach dem Studium führte ihn der Weg über 2 Zwischenstationen im In- und Ausland 2006 zur DHC AG. Seit 2012 gehört er zum Führungsteam der DHC AG und ist als Staffmanager verantwortlich für das Personalmarketing und die Personalentwicklung.

Christian Steffensky

Christian Steffensky, Competence Center Manager “Project Management & IT Strategy”, studierte nach einer Zeit als Bankkaufmann Informatik an der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes und ist seit 2006 bei der DHC.                                

 

Stefan TempsStefan Temps,  studierte Wirtschaftsingenieurwesen an der Technischen Universität Hamburg-Harburg. Von 1996 bis 2000 war er als Senior Consultant bei der DHC Dr. Herterich & Consultants GmbH in Saarbrücken tätig. Seit 2000 ist er Geschäftsführer der DHC AG, die als Landesgesellschaft das Beratungs- und Produktgeschäft der DHC Gruppe in der Schweiz und in Österreich vertritt.

Foto Header & Führungskreis: Patrick Hartz,
Fotos Stefan Temps, Heike Regitz: Wolfgang Klauke
25. Aug

Was kann SAP QM und was kann es nicht?

Kostenfreies Webinar über die DHC-Methode zur Evaluierung von SAP QM, die eine effiziente Vorgehensweise sicher stellt.

mehr ...
15. Sep

Unique Device Identification (UDI) mit SAP – Erfahrungen aus Projekten

Kostenfreies Webinar über die Best Practices der DHC zur Umsetzung der UDI-Anforderungen auf Basis SAP ERP

mehr ...
22. Sep

Testmanagement mit dem SAP Solution Manager 7.2

Kostenfreies Webinar zum Aufbau eines wirkungsvollen Testmanagements auf Basis des SAP Solution Managers

mehr ...
29. Sep

Validierung von SAP S/4HANA Enterprise Management

“New Implementation“ oder “System Upgrade“ – unabhängig von der von Ihnen präferierten Vorgehensweise stellen sich im Vergleich zur Validierung von „herkömmlichen“ SAP ERP Systemen neue Herausforderungen.

mehr ...
06. Okt

Qualitätsabweichungen managen mit SAP Quality Issue Management in der Automotive und Fertigungsindustrie (8D-Report)

Kostenloses Webinar mit Präsentation des DHC Starter Package for SAP QIM

mehr ...
13. Okt

Abweichungsmanagement und CAPA mit SAP Quality Issue Management (SAP QIM) in der Life Sciences

Kostenfreies Webinar zur SAP-Funktionalität Quality Issue Management (QIM) für die Erfassung und Analyse von Abweichungen.

mehr ...